Seite drucken

zurück

Pressemitteilungen

    02.06.2014DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG auf der IFAT 2014

    DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG auf der IFAT 2014Breitgefächerte Produktpalette unter einem Dach: Auf der IFAT 2014 präsentierten sich D&S Rohrsanierung, Pipe-Robo-Tec und Gfenntech gemeinsam.Messeauftritt kam dreifach gut an

    Auf der IFAT 2014 in München präsentierte sich die DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG GmbH & Co. KG erstmals mit einem neuem Standkonzept: Auf insgesamt 144 m² konnten sich die Besucher der international ausgerichteten Fachmesse nicht nur über die Produktpalette der D&S Rohrsanierung informieren, sondern auch über das Angebot der ebenfalls zur DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe gehörenden Pipe-Robo-Tec GmbH & Co. KG und der schweizerischen Gfenntech AG. Nach fünf Messetagen ziehen die Geschäftsführer der D&S Rohrsanierung, Stefan Schikora und Markus Brechwald, sowie Pipe-Robo-Tec-Geschäftsführer Volker Huth ein positives Resümee: „Die Entscheidung zugunsten eines gemeinsamen Messestandes war genau richtig, das hat sich vom ersten Tag an gezeigt.“ Das Standkonzept sei bei den Besuchern gut angekommen, der Messestand sei an sämtlichen Tagen der Veranstaltung gut besucht gewesen. Besonders erfreulich: Für das gemeinsame Leistungsportfolio rund um das Thema grabenlose Sanierung hätten sich nicht nur zahlreiche Besucher aus dem europäischen Ausland interessiert, auch zu potenziellen Kunden aus dem außereuropäischen Ausland wurden Kontakte geknüpft. Zu den Produkten, die in München präsentiert wurden, zählten erstmals die Innendichtmanschette RedEx® sowie die Edelstahlhülsentechnik Pipe-Seal-Fix®, Pipe-Seal-Flex® und Pipe-Seal-End®. 

    Geballtes Know-how unter einem Dach
    Ganz gleich, ob Berstlining, Compact Pipe, DS CityLiner, DynTec, Haus- und Industrieliner oder  Robotertechnik, UV-Liner und Zementmörtelauskleidung – die DIRINGER & SCHEIDEL ROHRSANIERUNG GmbH & Co. KG bietet ihren Kunden eine breitgefächerte Produktpalette für sämtliche gängigen Verfahren der grabenlosen Leitungssanierung. Mit dem neuen Messestand hat das Unternehmen eine Plattform geschaffen, um die beeindruckende Produktvielfalt und das geballte Know-how, die sich aus dem Verbund aus D&S Rohrsanierung, Pipe-Robo-Tec und Gfenntech ergeben, angemessen unter einem Dach zu präsentieren. Das Konzept ist aufgegangen, denn der Messestand war während der Dauer der Messe gut besucht – und das nicht nur von Interessenten aus Deutschland. „Ungefähr 30% der Besucher auf unserem Stand stammten aus dem Ausland“, so Schikora. „Neben Interessenten aus Frankreich, Italien, Spanien, Polen, den Niederlanden und aus Russland durften wir auch eine Delegation aus dem Königreich Bahrain begrüßen.“

    Messeneuheit Manschettentechnik
    Bei den Besuchern großes Interesse geweckt hat nicht nur das von der D&S Rohrsanierung als Reaktion auf die verstärkte Nachfrage nach bogengängigen Sanierungstechniken im Druckbereich neu ins Portfolio aufgenommene RS-BlueLiner®-System, sondern auch die Weiterentwicklungen in der Manschettentechnik. Neu im Sortiment sind die Innendichtmanschette RedEx® und die Edelstahlhülsendichtungen Pipe-Seal-Fix®, Pipe-Seal-Flex® und Pipe-Seal-End®. Während die RedEx®-Innendichtmanschette zur Abdichtung von Undichtigkeiten in begehbaren Rohrleitungen DN 800 bis DN 6000 sowie als Linerendmanschette einsetzbar ist, findet die Pipe-Seal®-Edelstalhülsentechnik in nicht begehbaren Rohrleitungen DN 200 bis DN 800 als Reparaturverfahren zur Abdichtung von Undichtigkeiten Verwendung. Die erforderlichen  Zulassungen für die neuen Produkte sind beantragt und werden in Kürze erteilt. Auch die von Pipe-Robo-Tec und Gfenntech vorgestellten Ergänzungsprodukte aus den Bereichen Kameratechnik, Hausanschlussroboter und Hydraulikmotoren stießen bei den Messebesuchern aus In- und Ausland auf reges Interesse. Und eines haben die von Komplettlösungs-Anbieter D&S Rohrsanierung vorgestellten unterschiedlichen Produkte auf jeden Fall gemeinsam: Dank der Vielfalt und Leistungsstärke der Produktpalette erhalten Auftraggeber individuelle Baulösungen aus einer Hand, die gleichermaßen technisch ausgefeilt wie wirtschaftlich sind.
    © Thomas Martin Kommunikation